Cruiser-Fahrräder

Man sieht sie zwar selten auf den Straßen, aber wenn ein Cruiser an einem vorbeifährt, hinterlässt das einen gewaltigen Eindruck. Cruiser-Bikes kommen aus den USA und sind dort sehr verbreitet. In Europa sind diese Fahrräder eine Rarität, finden aber immer mehr Fans.

Die Beachcruiser bieten ein unglaubliches Fahrgefühl. Durch breite Reifen, die einzigartigen Rahmenkonstruktionen, die an Motorräder angelehnt sind, sitzt man komfortabel und fällt garantiert in der Menge auf. Beachcruiser eigenen sich hervorragend für Touren durch die Stadt und sind, je nach Modell und Hersteller, mit unterschiedlicher Gangzahl und bestimmten Features, wie etwa 3 Zoll breiten Fahrradreifen, ausgestattet. Von 20 Gängen bis zum Single-Speed Bike ist hier alles dabei. Der Sattel ist meist gefedert und im 1970er Retro-Look und viele Räder sind mit Fransen an den Griffen versehen.

Mögen diese Fahrräder alt aussehen, so sind sie mit moderner Fahrradtechnik ausgestattet. An moderenen Cruisern werden hochwertige Komponenten verbaut. An vielen Beachcruiser-Modellen sind Nabenbremsen am Vorderrad und hochwertige Shimano-Schaltungen integriert, die einfach zu bedienen und zu warten sind. Ein Beachcruiser bietet Fahrspaß, moderne Technik und Retro-Optik in einem Fahrrad vereint.

Tags: , ,

Comments are closed.